SKI ALPIN
Anzeige
Ski alpin: Farquet fällt mit Kreuzbandriss aus

Freitag, 13. Dezember 2002 / 13:28 Uhr

(Si) Der 19-jährige Walliser Grégoire Farquet (Le Châble), der Schweizer Junioren-Meister im Slalom, fällt für den Rest des Winters mit einem Kreuzbandriss aus.

Farquet hat sich am Mittwoch beim Europacup-Riesenslalom in San Vigilio di Marebbe (It) im linken Knie das vordere Kreuzband gerissen, wie die von Dr. Olivier Siegrist vorgenommene Untersuchung im Orthopädischen Spital in Lausanne ergab. Der B-Kader-Fahrer wird in den nächsten Wochen operiert und muss rund sieben Monate pausieren. (bert/sda)