SKI ALPIN
Anzeige
Vonns gutes Gefühl nach dem ersten Training

Dienstag, 2. Dezember 2014 / 23:30 Uhr
aktualisiert: 3. Dezember 2014 / 00:06 Uhr

Im ersten Training zu den Weltcup-Abfahrten der Frauen in Lake Louise (Ka) sind die Schweizerinnen weit entfernt von der Spitze. Die grosse Rückkehrerin Lindsey Vonn klassiert sich im 17. Rang.

Nach fast einjähriger Verletzungspause wieder dabei: Lindsay Vonn.

Fabienne Suter kam als Neunzehnte und mit 1,90 Sekunden Rückstand noch am nächsten an die Bestzeit der Norwegerin Lotte Smiseth Sejersted heran. Olympiasiegerin Dominique Gisin und Olympia-Bronzemedaillengewinnerin Lara Gut belegten die Plätze 52 und 35.

Lindsey Vonn, die nach ihren Kreuzband-Verletzungen am kommenden Freitag ihr erstes Rennen seit dem 21. Dezember 2013 bestreiten wird, äusserte sich positiv zu ihrer Fahrt. Sie habe nur Freude verspürt, keine Schmerzen. «Ich bin körperlich bei 100 Prozent. Es ist wunderschön, in solch einer tollen Verfassung zurück im Weltcup zu sein», sagte die Freundin von Golf-Star Tiger Woods. Das einzige, was ihr nun noch fehle, sei der Renn-Rhythmus. Deshalb wolle sie sich vorderhand noch nicht allzu stark auf Resultate fixieren und Schritt für Schritt nehmen. Lake Louise sei eine Standortbestimmung. In der Station im Banff-Nationalpark hat Vonn bereits 14 Weltcup-Siege eingefahren; 11 in der Abfahrt, 3 im Super-G.

Der erste Testlauf hatte auf der Kippe gestanden. Die Durchführung wurde gefährdet, weil sich der Truck-Fahrer, der das Material aus Colorado nach Lake Louise transportierte, aufreizend viel Zeit gelassen hatte. Erst fünf Stunden vor Trainingsbeginn traf das Speed-Equipment am Weltcup-Ort ein - gerade noch rechtzeitig, um die notwendigen Vorkehrungen treffen zu können.

In Lake Louise tragen die Athletinnen zwei Abfahrten (Freitag und Samstag) und einen Super-G (Sonntag) aus.

Resultate:
Lake Louise (Ka). Erstes Training für die Weltcup-Abfahrten der Frauen vom Freitag und Samstag: 1. Lotte Smiseth Sejersted (No) 1:52,59. 2. Tina Maze (Sln) 0,12 zurück. 3. Mirjam Puchner (Ö) 0,65. 4. Alice McKennis (USA) 0,67. 5. Anna Fenninger (Ö) 0,68. 6. Elisabeth Görgl (Ö) 0,73. 7. Julia Mancuso (USA) 0,97. 8. Viktoria Rebensburg (De) 1,17. 9. Daniela Merighetti (It) 1,22. 10. Stacey Cook (USA) 1,34.

Ferner: 18. Lindsey Vonn (USA) 1,82. 20. Fabienne Suter (Sz) 1,90. 21. Tina Weirather (Lie) 1,91. 24. Corinne Suter (Sz) 1,98. 34. Priska Nufer (Sz) 2,42. 35. Marianne Abderhalden (Sz) 2,45. 38. Lara Gut (Sz) 2,69. 46. Marion Rolland (Fr) 3,06. 56. Dominique Gisin (Sz) 3,83. 57. Mirena Küng (Sz) 4,11. - 64 Fahrerinnen im Ziel.

 

(fest/Si)


Artikel-Empfehlungen:
Fenninger voraus, Fabienne Suter Siebte4.Dez 22:39 Uhr
Fenninger voraus, Fabienne Suter Siebte
Schweizerinnen mit klarer Steigerung4.Dez 02:14 Uhr
Schweizerinnen mit klarer Steigerung