SKI ALPIN
Anzeige
Zurbriggen in Zagreb und Adelboden nicht am Start

Mittwoch, 4. Januar 2012 / 21:18 Uhr

Nach den Slaloms am 21. Dezember in Flachau und morgen Donnerstag in Zagreb wird Silvan Zurbriggen auch die Rennen am Wochenende in Adelboden auslassen.

Silvan Zurbriggen verzichtet auf die kommenden Rennen.

Der kriselnde Walliser legt den Fokus derzeit auf die Speed-Disziplinen. Seinen nächsten Weltcup-Einsatz hat Zurbriggen am 13. Januar in der Super-Kombination in Wengen.

In Zagreb gibt Marco Tumler sein Weltcup-Debüt. Der 23-jährige Bündner aus Samnaun wird am Sonntag auch den Slalom am «Chuenisbärgli» bestreiten.

Startliste für den Weltcup-Slalom der Männer von morgen Donnerstag in Zagreb/Kro (Startzeiten 14.30 und 17.30 Uhr):
1 Marcel Hirscher (Ö). 2 Andre Myhrer (Sd). 3 Ivica Kostelic (Kro). 4 Felix Neureuther (De). 5 Jean-Baptiste Grange (Fr). 6 Cristian Deville (It). 7 Mario Matt (Ö). 8 Manfred Mölgg (Ö). 9 Axel Bäck (Sd). 10 Giuliano Razzoli (It). 11 Mattias Hargin (Sd). 12 Steve Missillier (Fr). 13 Jens Byggmark (Sd). 14 Reinfried Herbst (Ö). 15 Manfred Pranger (Ö).

16 Benjamin Raich (Ö). 17 Ted Ligety (USA). 18 Nolan Kasper (USA). 19 Mitja Valencic (Sln). 20 Michael Janyk (Ka). 21 Julien Cousineau (Ka). 22 Markus Larsson (Sd). 23 Patrick Thaler (It). 24 Fritz Dopfer (De). 25 Stefano Gross (It). 26 Markus Vogel (Sz). 27 Naoki Yuasa (Jap). 28 Maxime Tissot (Fr). 29 Brad Spence (Ka). 30 Jimmy Cochran (USA).

Ferner: 33 Reto Schmidiger (Sz). 42 Marc Berthod (Sz). 67 Marco Tumler (Sz). - 80 Fahrer gemeldet.

(bg/Si)


Artikel-Empfehlungen:

Kampf gegen die Natur am «Chuenisbärgli»5.Jan 19:43 Uhr
Kampf gegen die Natur am «Chuenisbärgli»